Liebes Mitglied des ATAIOTA-Verbandes,

am 12.11.2022 findet unsere diesjährige Mitgliederversammlung als Online-Veranstaltung statt, zu der wir Dich recht herzlich einladen.

Es ist unsere Aufgabe als Mitglieder, auf dieser MGV einen neuen Vorstand für die kommenden drei Jahre zu wählen. Unser Vorstand vertritt die Interessen aller Anästhesietechnischen und Operationstechnischen Assistent:innen gegenüber politischen Entscheidungsträgern, Behörden und Ministerien, Organisationen im Gesundheitswesen und der Öffentlichkeit. Er ist außerdem für die Verwaltung unserer Interessenvertretung verantwortlich.

VON DER AUFLÖSUNG BEDROHT!
Für den Fortbestand unserer Interessenvertretung muss ein satzungsgemäßer Vorstand aus fünf Mitgliedern gewählt werden.  Nur so wird es uns zukünftig möglich sein, unsere umfangreichen Aufgaben mit ehrenamtlichen Mitarbeitenden zu bewältigen. Derzeit gibt es nicht genügend Kandidierende, um einen neuen Vorstand zu bilden. Stellen sich nicht ausreichend Mitglieder bis zum 15. Oktober 2022 für die Vorstandspositionen zur Wahl, muss der derzeitige Vorstand die Auflösung des ATAIOTA-Verbandes beschließen. Die Auflösung wäre ein herber Imageverlust für unseren Berufsstand. Wir appellieren deshalb an Dich:

BEWIRB DICH JETZT!
Für die Arbeit unserer Interessenvertretung benötigen wir kompetente Unterstützung. Wer wäre dafür besser geeignet als du – ein:e Berufsangehörige:r. Werde Mitglied, und mache von deinem aktiven und passiven Wahlrecht Gebrauch.

Das bringst Du mit:
– Du bist ATA, OTA, OTAngestellte:r oder MTAO
– Du bist Ordentliches Mitglied im ATAIOTA-Verband
– Du bist engagiert, zielstrebig und möchtest Deinen Berufs weiterentwickeln.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Bewerbungsformular

Unsere Kandidierenden für den Vorstandsvorsitz

André Loose, B. Sc.

Gesundheitsmanager
Operationstechnischer Assistent (DKG)

Weitere Qualifikationen: Praxisanleiter, Hygienebeauftragter, QM-Beauftragter (TÜV Süd)

Zusammen mit motivierten Kolleg:innen habe ich mich in den letzten Jahren dafür eingesetzt, dass wir eine engagierte Interessenvertretung aufbauen. Neben zahlreichen, erfolgreich realisierten Projekten haben wir viel Freizeit investiert, um diesen Berufsverband zu erhalten und unsere Interessen in der Berufspolitik zu vertreten. Ich bin von der Notwendigkeit und dem Erfolg unserer Arbeit überzeugt. Und deshalb ist es mir ein wichtiges Anliegen, diese Arbeit fortzuführen.

Ich bewerbe mich um Euer/Ihr Vertrauen und Eure/Ihre Stimme, um meine Arbeit als Vorstandsvorsitzender fortführen zu können. Für Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung: andre.loose@ata-ota.org.

Unsere Kandidierenden für den stellvertretenden Vorstandsvorsitz

Marius Maier

Cand. Medizinpädagoge
Operationstechnischer Assistent (DKG)

Weitere Qualifikationen: Fachkunde 1-3 (DGSV), QM-Manager (TÜV Süd)

Als Mitglied der „ersten Stunde“ habe ich bereits verschiedene Vorstandspositionen begleitet. So habe ich im September 2014 zuerst das Ressort Finanzwesen übernommen, aufgebaut und anschließend daran den Stellv. Vorstandsvorsitz übernommen. Aufgrund beruflicher und privater Veränderungen habe ich nach der 3. Vorstandperiode eine kleine konstruktive Pause eingelegt, sodass ich nun wieder voller Tatendrang berufspolitisch aktiv sein kann. Bereits seit letztem Jahr bin ich wieder im Beirat aktiv und leite aufgrund meiner Qualifikationen das Referat AEMP. Hier konnte ich gemeinsam mit dem Vorstand die Weiterbildung „Fachkunde für med. Assistenzberufe“ implementieren, welche den ATA OTA ermöglicht, die Fachkunde für den Bereich AEMP in verkürzter, auf den Wissenstand angepasster Form zu erlangen. Die Weiterbildung kann problemlos in die staatlich anerkannte Ausbildung integriert werden.

Für die kommende Vorstandsperiode habe ich mir, neben der berufspolitischen Vertretung der ATA OTA folgenden Ziele gesetzt:

  • Entwicklung einer Weiterbildung für Leitungskräfte im Funktionsbereich
  • Entwicklung einer Praxisanleitungsweiterbildung und/oder Fortbildung für Funktionsbereiche
  • Implementierung eines berufsstandeigenen Fachkongresses

Ich bewerbe mich um Euer/Ihr Vertrauen und Eure/Ihre Stimme, um zukünftig als stellv. Vorstandvorsitzender den Vorstandsvorsitzenden sowie den gesamten Vorstand tatkräftig unterstützen zu können.

Unsere Kandidierenden für die Leitung des Ressort Finanzwesen

Jennifer Klimmek
Operationstechnische Assistentin

Weitere Qualifikationen:

Persönliche Vorstellung.

Unsere Kandidierenden als weiteres Vorstandsmitglied, Fachbereich OTA

Vakante Position!

Nutze deine Chance. Jetzt.

Unsere Kandidierenden als weiteres Vorstandsmitglied, Fachbereich ATA

Lisa Reinhardt
Anästhesietechnische Assistentin

Weitere Qualifikationen: Hygienebeauftragte, PEER (Psychosoziale kollegiale Unterstützung)

Gemeinsam die Berufsbilder ATA und OTA weiterentwickeln und voranbringen.